Essencia Bewusstseinstraining in Hannover List

Essencia Bewusstseinsarbeit

"Du selbst bist die ewige Energie, die als dieses Universum erscheint. Du bist nicht in diese Welt gekommen. Du bist aus ihr hervorgekommen, wie eine Welle aus dem Ozean."

Alan Watts

Essencia® ist grundsätzlich für alle Menschen, die nach einem sinnerfüllten und werteorientierten Leben suchen und mehr Achtsamkeit und Bewusstheit in ihr Leben, Arbeiten und ihre Beziehungen bringen möchten. Durch die Integration neuer, erweiternder Sichtweisen und Perspektiven auf das eigene Leben wird ein bewussterer Zugang zum Menschsein mit all seinen Facetten möglich und damit verbunden eine neue Haltung zu den inneren und äußeren Themen unserer Zeit.

Essencia® Bewusstseinsarbeit wird Ihnen ermöglichen...

  • Auf leichte und mühelos Weise mehr in Kontakt zu sein mit Ihrem tieferen Wesenskern und die damit verbundenen Qualitäten fühlend wahrzunehmen


  • einschränkende Vorstellungen und Konzepte, die Sie als junger Mensch über sich und die Welt entwickelt haben, in ihrer Begrenztheit zu erkennen um heute über sie hinauswachsen zu können


  • eine leicht erlernbare Methode aufzeigen, wie sie mit belastenden und wiederkehrenden Emotionen und altem Schmerz umgehen und diesen letztendlich auflösen können


  • mittels multidimensionaler und essenzieller Achtsamkeits- und Meditationspraxis im Hier & Jetzt mehr da zu sein und müheloser präsent zu bleiben  


  • Ihr Leben, ihre Arbeit und Ihre Beziehungen mehr von ihrer essenziellen, wahren Natur aus zu leben und Konflikte und Widersprüche darin aufzulösen

Mit Essenz bezeichnen wir das wirklich Wesentliche von etwas – etwas, das seiner ursprünglichen Wesensnatur wahrhaftig entspricht. Essenz meint aber auch eine spürbare Seinsqualität, die im Hintergrund unseres Lebens existent ist und die wir in bestimmten Momenten spüren können. In Form von tieferen Qualitäten und Bewusstseinszuständen wie Stille, Weite, Frieden, Leichtigkeit usw. können wir diese essenzielle Ebene des Seins erfahren. In diesen Momenten rückt das, was sonst als latent anwesende Möglichkeit im Hintergrund mitschwingt in den Vordergrund unserer Wahrnehmung und wir fühlen uns tiefer verbunden mit uns selbst und unserer wahren Natur, dem Wesentlichen in uns.

 

Der amerikanische Bewusstseinslehrer A. H. Almaas drückt dies folgendermaßen aus:

 

„Essenz ist kein Gedanke oder eine Vorstellung, die jemand von sich hat. Man kann sagen, dass man Essenz als ein Gefühl erlebt, weil man sie fühlt und nicht denkt. Aber es ist mehr als eine „gefühlte Erfahrung“. Wir können z.B. unseren Bauch fühlen oder spüren, aber unser Bauch ist kein Gefühl, es gibt ihn wirklich. Das gleiche gilt für Essenz. Wir können sie fühlen, aber sie ist kein Gefühl. Sie existiert wirklich. Sie ist Existenz.“ 

 

 

Essenzielle Bewusstseinsarbeit 

 

In der Essencia® Bewusstseinsarbeit geht es darum diese essenzielle Ebene des Seins zu erfahren und zunehmend bewusst in das eigene Leben zu integrieren. Sie ermöglicht ein Eintauchen in die eigene Wesenstiefe, neue Beziehungs- und Lebensräume zu entdecken und das ans Licht zu bringen, was als Potenzial in uns angelegt ist und nach einem natürlichen Ausdruck in der Welt sucht. Essencia® ist ein erfahrungsorientierter und achtsamkeitsbasierter Ansatz, der Inhalte verschiedener, traditioneller Weisheitswege miteinbezieht und sie mit neuesten Erkenntnissen aus der Transpersonalen Psychologie (Wilber, Almaas) und Quantenpsychologie (Wolinsky) verbindet.

 

Ein wesentlicher Aspekt ist dabei die Verbindung von „Innerem“ Erleben und „Äußerem“ Wirken. In der intensiven Auseinandersetzung mit der eigenen inneren Erfahrung und in Beziehung zu mir selbst, zu anderen und zum großen Ganzen, geht es darum eine grundlegend bewusstere Haltung zu entwickeln und diese als Ausgangspunkt zu nehmen für konkrete Handlungsimpulse und das Sorge tragen für die aktive, gemeinsame Gestaltung der Zukunft. Das beinhaltet u.a. auch die Erforschung und Überprüfung einschränkender, gewohnheitsmäßiger Annahmen und Haltungen und die Integration erweiternder, lebensfördernder und zukunftsfähiger Perspektiven.

Ein Erforschen der Innen-Räume

 

"Die Abspaltung von den inneren Räumen ist das eigentliche Problem unserer Zeit" (Christina Kessler)

 

Die grundsätzliche, praktische Vorgehensweise besteht in Essencia® meist aus einer, in Partner- und Einzelübungen stattfindenden und sich an offenen Fragen orientierenden, introspektiven und achtsamen Selbsterforschung (auch „Inquiry“ genannt). Diese wird jedoch nicht verstanden als eine zielfixierte und ergebnisorientierte Suche nach der „richtigen“ Antwort, sondern gemeint ist vielmehr die Präsenz eines offenen, wachen, im Hier und Jetzt verankerten Forschergeistes, der sich in einer bewussten, fühlenden Wahrnehmung offenbart und dabei verschiedene Wahrnehmungsebenen miteinbeziehen kann. In der Praxis zeigt sich diese forschende Haltung auch in einem unvoreingenommenen und aufmerksamen "In-sich-hinein-hören" und wach darin zu sein für die Reaktionen, die aus dem eigenen Inneren  auftauchen, ohne diese sofort zu bewerten oder verstandesmäßig zu interpretieren oder zu analysieren.

 

So verstanden ist die Praxis der Selbsterforschung ein achtsames Sich-öffnen für die innere Erfahrung, so wie sie sich im gegenwärtigen Moment auf eine ganz subjektive und individuelle Weise offenbart. Es geht in dieser Sichtweise nicht darum das Wissen anderer zu übernehmen, sondern dieses in der persönlichen Erfahrung zu überprüfen und bereit zu sein das eigene Denken und Fühlen zu reflektieren. Diese Haltung drückt sich in Essencia auch in einem Fingerzeig aus der Quantenpsychologie aus: „Glaube nichts – überprüfe alles!“

Kosten


Ein telefonisches Vorgespräch ist für Sie kostenfrei.

Die Kosten für die Sitzungen betragen:

45 € ...für das Erstgespräch

90 € ...für jeden Folgetermin

Die Sitzungen dauern jeweils 60 Minuten.


Vorgehensweise


Kontaktaufnahme
Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail. Wir vereinbaren dann einen Termin für ein kostenloses, telefonisches Vorgespräch.
 
Telefonisches Vorgespräch
In einem telefonischen Vorgespräch schildern Sie mir Ihr Problem oder Ihr Anliegen in zwei, drei Sätzen. So kann ich überprüfen, ob Sie fachlich gesehen bei mir an der richtigen Stelle sind. Sie bekommen einen ersten Eindruck von mir und können sich entscheiden, ob für Sie eine Zusammenarbeit mit mir generell infrage kommt. Wenn Sie überzeugt sind können Sie, wenn Sie möchten, einen ersten Termin vereinbaren.

Erster Termin
Beim ersten Termin lernen wir uns gegenseitig etwas mehr kennen. Sie haben ausreichend Zeit Ihr Anliegen und die aktuelle Situation zu schildern. Sie bekommen einen ersten Eindruck von meiner Arbeit. Wir besprechen wie eine Zusammenarbeit aussehen und ich Ihnen am Besten helfen kann.

Folgetermine
Manche Themen brauchen eine längere Zeit bis sie sich lösen, da sie sich im Laufe des Lebens verfestigt haben. In diesem Fall ist es gut diese kontinuierlich zu bearbeiten. Die Anzahl und Häufigkeit der Termine bestimmen Sie. Sie hängen ab von der Art des Problems und von der Frage, wie viel Unterstützung Sie möchten.

Verschwiegenheit
Sie können sich darauf verlassen, dass - beginnend bei der Kontaktaufnahme - alle Gespräche und Angaben von mir streng vertraulich behandelt werden.